Stadtführerausbildung Berlin
Stadtführerausbildung            Berlin

Häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Abend- und Tageskurs?

 

 

Inhaltlich gibt es keinen Unterschied. In beiden Kursen wird das selbe unterrichtet. Der Tageskurs wird jedoch vom Arbeitsamt finanziert. Die Auflage des Arbeitsamtes ist, dass die Kursteilnehmer voll umfänglich betreut werden. D.h., das was Sie sich im Abendkurs im Selbstudium aneignen, erfolgt im Tageskurs im Team zusammen mit den Dozenten.

Kann ich Mitglied im Verband der Berliner Gästeführer werden?

 

Der Gästeführerverband ist eine freiwillige Interessensvertretung. Es gibt ehemalige Kursteilnehmer die Verbandsmitglied sind und andere die dies nicht sind. Um Verbandsmitglied zu werden, können Sie Ihr Zertifikat vorlegen das Sie nach erfolgreichem Abschluss des Lehrganges von uns erhalten.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

 

Jeder kann sich zu unserem Lehrgang anmelden, sofern Sie über eine gute Allgemeinbildung verfügen. Wenn Ihre Muttersprache nicht Deutsch ist, müssen Sie dem deutschsprachigen Unterricht folgen können. In unseren Kursen gibt es zahlreiche Teilnehmer deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Schaffe ich den Abendkurs zeitlich obwohl ich berufstätig bin?

 

Viele der Kursteilnehmer sind auch Vollzeit berufstätig. Neben den Terminen die Montag und Mittwoch abends stattfinden, werden die Termine für Führungen die tagsüber stattfinden mit allen Kursteilnehmern gemeinsam zu Kursbeginn vereinbart. Je nach individueller zeitlicher Verfügbarkeit können diese Führungen an jedem Wochentag - also auch am Wochenende - stattfinden.

 

Um das Kursziel zu erreichen müssen Sie an mind. 75% der Veranstaltungen teilnehmen. Wenn Sie also einmal keine Zeit haben, ist das kein Problem. Die ausgehändigten Kursunterlagen können Sie nachträglich erhalten.

Benötige ich eine Berufshaftpflichtversicherung?

 

Sobald Sie eigene Führungen anbieten, sollten Sie eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen. Diese bietet jede größere Versicherung an. Auf Wunsch beraten wir Sie auch und können Ihnen diese je nach Ausgestaltung zwischen 5 und 15 Euro pro Monat provisionsfrei vermitteln.

Bis wann muss ich mich anmelden?

 

Sie können sich jederzeit anmelden. Bedenken Sie jedoch, dass die Kurse in der Vergangenheit meist ausgebucht waren. Überlegen Sie es sich in Ruhe - wenn Sie sich jedoch entschieden haben, sollten Sie sich rasch anmelden.

Bekomme ich von Ihnen im Anschluss an die Ausbildung Aufträge?

 

Wenn Sie im Anschluss bei uns Aufträge für Führungen übernehmen möchten, so nehmen wir Ihr Interesse gerne entgegen. Die Vergabe von Führungsaufträgen erfolgt jedoch in unserem Ermessen und entsprechend dem Bedarf. Mit vielen ehemaligen Kursteilnehmern arbeiten wir seit vielen Jahren gut zusammen.

Nächster Kursbeginn

Die nächste Ausbildung zum Stadtführer / Gästeführer

beginnt am:

 

Abendkurs:

23. Oktober 2017

* ausgebucht *

 

Tageskurs:

30. Oktober 2017

Beratung

Telefonisch

 

(030) 220 11 8889

Mo-Fr 9-17 Uhr

 

Persönlich

 

Sightseeing Point GmbH

Friedrichstraße 133

10117 Berlin

Nach telefonischer Terminvereinbarung